Dienstleistungen Abteilung Geflügel- und Kaninchenkrankheiten

Dienstzeiten:

Montag bis Freitag  7:30 - 11:30 und 12:30 - 16:30
Samstag (044 635 86 10, nur Notfälle)  9:00 - 11:00

 

Ansprechpartner für die Diagnostik:

Tierärztin Diagnostik  044 635 86 31
Sekretariat   044 635 86 31 

 

Probenahmen beim Geflügel

Probenahme Geflügel deutsch (PDF, 4 MB)

Probenahme Geflügel französisch (PDF, 4 MB)

Probenahme Geflügel italienisch (PDF, 3 MB)

 

Informationen über die Durchführung von Untersuchungen und das Spektrum an diagnostischen Dienstleistungen finden Sie im Vademecum der Abt. für Geflügelkrankheiten.

Sie können das Vademecum und Formulare für Untersuchungsaufträge als Acrobat-Reader-Datei einsehen und ausdrucken.

Sie können das Vademecum oder Formulare für Untersuchungsaufträge auch direkt in unserem Sekretariat anfordern.

 

Vademecum_2020 (PDF, 26 MB)

Antragsformular_deutsch_Version 2020 (PDF, 141 KB)

Beiblatt_deutsch_Version 2020 (PDF, 82 KB)

Antragsformular_französich_Version 2020 (PDF, 144 KB)

Beiblatt_französisch_Version 2020 (PDF, 82 KB)

Probenannahme Geflügelabteilung (PDF, 2 MB)

Formular Wildvögel Aviäre Influenza_dt (PDF, 431 KB)

Formular Wildvögel Aviäre Influenza_it (PDF, 349 KB)

Formular Wildvögel Aviäre Influenza_fr (PDF, 595 KB)

 

Die Abteilung für Geflügelkrankheiten betreibt auf Grund eines Kooperationsvertrages mit dem Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen das Nationale Referenzzentrum für Geflügel- und Kaninchenkrankheiten (NRGK). Das NRGK ist Nationales Referenzlabor für folgende Tierseuchenerreger bzw. Tierseuchen:

 

Krankheit Erreger (Familie) Bekämpfung 

Aviäre Influenza                   (Klassische Geflügelpest)  

Alphainfluenzavirus        (Orthomyxoviridae)   

Hochansteckende Tierseuche, TSV Art. 122

Chlamydiose Chlamydia psittaci

Zu bekämpfende Tierseuche, TSV Art. 250-254

Infektiöse Laryngotracheitis    Gallid alphaherpesvirus 1 (Herpesviridae)

Zu bekämpfende Tierseuche, TSV Art. 262-265

Myxomatose Myxoma virus (Poxviridae)

Zu bekämpfende Tierseuche, TSV Art. 266-268

Newcastle Krankheit Avian orthoavulavirus 1 (Paramyxoviridae)

Hochansteckende Tierseuche, TSV Art. 123-125

Salmonellose und Salmonella-Infektion

Salmonella Enteritidis

Salmonella Typhumurium

Salmonella Hadar

Salmonella Virchow

Salmonella Infantis

Zu bekämpfende Tierseuche, TSV Art. 255-261        

Virale Hämorrhagische Krankheit der

Kaninchen

Rabbit hemorrhagic

disease virus

(Caliciviridae, Typ 1 und 2)

Zu überwachende Tierseuche, TSV Art. 5

Weiter Informationen zum Thema Tierseuchen finden Sie auf der Webseite des Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen.